Kabarett

Schweizer Kabarett-Preis Cornichon geht an Mike Müller

16. März 2022, 18:32 Uhr
Die Gesellschaft Oltner Kabarett-Tage hat den Komiker und Schauspieler Mike Müller mit dem diesjährigen Schweizer Kabarett-Preis Cornichon ausgezeichnet.
Die beiden Preisträger des diesjährigen Kabarett-Preises Cornichon, Mike Müller (links) und Blues Max (rechts)
© KEYSTONE/OBS/OLTNER KABARETT-TAGE

In seinen Solo-Theaterstücken nehme Müller verschiedene Themen satirisch auf und verknüpfe Kabarett und Theater auf einzigartige Weise, heisst es in der Mitteilung vom Mittwoch. Müller zeige an der Preisverleihung vom 11. Mai sein aktuelles Programm «Erbsache - Heinzer gegen Heinzer und Heinzer» auf der Bühne des Oltner Stadttheaters.

Am 11. Mai starten die 35. Oltner Kabarett-Tage. An elf Abenden werden über 50 Künstlerinnen und Künstler mit dem Thema «Junge Kabarett-Kunst» an rund 32 Veranstaltungen auftreten.

Seit dem 20. Festival verleihen die Oltner Kabarett-Tage alle fünf Jahre das Ehren-Cornichon, einen Preis für bemerkenswerte Kleinkunst. Nach Emil, Ursus und Nadeschkin und Ohne Rolf ehren die Kabarett-Tage dieses Jahr mit Blues Max alias Werner Widmer «einen Musiker, der mit seinen melancholisch-lustigen Texten und Liedern eine eigene Musikkabarett-Richtung beschrieben hat». 

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. März 2022 18:32
aktualisiert: 16. März 2022 18:32
Anzeige