«Sing» zwingt «Fantastic Beasts» auf Platz 2

Laurien Gschwend, 12. Dezember 2016, 17:03 Uhr
Garth Jennings war auch schon in Locarno zu Gast. 2008 zeigte er den Film "Son Of Rambow" (Archiv)
Garth Jennings war auch schon in Locarno zu Gast. 2008 zeigte er den Film "Son Of Rambow" (Archiv)
© Keystone/MARTIAL TREZZINI
Nach drei siegreichen Wochenenden hat der Harry-Potter-Spinoff «Fantastic Beasts and Where to Find Them» den Spitzenplatz verloren. In der Deutschschweiz liegt nun die tierische Casting-Show «Sing» des britischen Regisseurs Garth Jennings vorn.

Der furios-witzige Computeranimationsfilm lockte gut 22'500 Filmfans in die Deutschschweizer Kinos. Die «Fantastic Beasts» brachten es nur noch auf knapp 15'000 Eintritte.

In der Westschweiz sind sie sogar auf Platz 3 abgerutscht. Hier hat «Vaiana» knapp vor «Demain Tout Commence» das zweite Wochenende die Spitze gehalten. Der in den USA führenden Animationsfilm «Vaiana» startet in den Deutschschweizer Kinos erst am 22. Dezember.

Laurien Gschwend
Quelle: SDA
veröffentlicht: 12. Dezember 2016 16:49
aktualisiert: 12. Dezember 2016 17:03