"Vacation" ist "Mission Impossible" auf den Fersen

25. August 2015, 09:45 Uhr
Die drei Generationen Griswolds aus "Vacation": (v.l.) Christina Applegate, Ed Helms, Chevy Chase, Beverly D'Angelo, unten links Skyler Gisondo, daneben Steele Stebbins. Der Film hatte in der Deutschschweiz und im Tessin einen überraschend guten Kinostart (Archiv)
Die drei Generationen Griswolds aus "Vacation": (v.l.) Christina Applegate, Ed Helms, Chevy Chase, Beverly D'Angelo, unten links Skyler Gisondo, daneben Steele Stebbins. Der Film hatte in der Deutschschweiz und im Tessin einen überraschend guten Kinostart (Archiv)
© /AP Warner Bros. Entertainment/HOPPER STONE
"Mission Impossible - Rogue Nation" war am Wochenende der beliebteste Film in der Schweiz. Auf Platz zwei in der Deutschschweiz und dem Tessin setzte sich überraschend "Vacation", eine neue Folge der "Griswolds"-Reihe mit Chevy Chase - diesmal in einer Nebenrolle.

Platz drei belegte in der Deutschschweiz der - wie "Vacation" - neu gestartete Boxerfilm "Southpaw" mit Jake Gyllenhaal. Die "Minions (3D)" wurden auf Rang vier zurückgedrängt.

In der Romandie behaupteten die gelben Männchen dagegen den Silberrang. Dafür gab es eine Überraschung auf Platz 3: Die französische Komödie "Une famille à louer" schlug "Southpaw" an den Kinokassen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 25. August 2015 09:45
aktualisiert: 25. August 2015 09:45