Anzeige

Drei grosse Kugeln und ein Openair

Sandro Zulian, 8. September 2018, 08:25 Uhr
Na? Nichts vor am Wochenende? Wir schaffen Abhilfe mit unseren traditionellen Wochenendtipps! Unter anderem gibt es einen riesigen BH und eine totale Mondfinsternis.
Am «Burning Ass» soll mit dem grössten selbstgestrickten BH ein Weltrekord aufgestellt werden.
© Tagblatt/ Mario Testa

Zucchero spielt auf dem Flumserberg

Er bringt «la dolce vita» auf den Flumserberg. Zucchero, der Vater des italienischen Blues, bringt den Berg zum beben. Seine Hits wie «Baila morena» dürfen auf keiner guten Italo-Pop-Compilation fehlen. Wer sich von Zuccheros Live-Qualitäten selbst überzeugen will, der ist am Samstag auf dem Flumserberg goldrichtig. Tickets gibt es hier.

Internationaler Tag des Sexes

Wem Zucchero nicht sexy genug ist, dem sei geholfen. Der Samstag markiert den internationalen Tag des Sexes. Eine bessere Gelegenheit, um sich den oder die Liebste zu schnappen und die Liebe zu zelebrieren, gibt es also gar nicht. Vielleicht sogar am Zucchero-Konzert - unter dem Blutmond - Romantik pur.

FC St.Gallen spielt gegen Sion

Nach dem internationalen Tag des Sexes wartet schon der nächste Akt der körperlichen Ertüchtigung. Allerdings darf dabei nur zugesehen werden. Nach dem Sieg gegen die Norweger spielt der FCSG gegen den FC Sion. Anpfiff im Kybunpark ist um 16 Uhr. Für die Daheimgebliebenen gibt es das Spiel im Liveticker auf FM1Today.ch

Schwägalp-Berggottesdienst mit Beat Antenen

Wer vor dem Spiel der St.Galler noch ein Stossgebet gen Himmel schicken will, dem wird auf der Schwägalp geholfen. Dort findet ein Berggottesdienst mit dem Fernsehmoderator Beat Antenen statt. Der Gottesdienst startet um 10.00 Uhr bei schönem Wetter unter freiem Himmel inmitten der einzigartigen Naturkulisse auf der Schwägalp.

Blutmond über dem FM1-Land

Am Freitagabend erwartet uns die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts. Ein Blick auf das Wetterradar verspricht eine sternenklare Nacht und somit freie Sicht auf das Naturspektakel. Wie du den Blutmond am besten fotografierst, erklären wir dir hier.

So oder ähnlich dürfte der Blutmond bei gutem Wetter am 27. Juli am Himmel leuchten. (Archiv)
© Astronomische Gesellschaft Winterthur

Openair Bütschwil

Im Toggenburg stehen heute Freitag und morgen Samstag unter anderem der Luzerner Damian Lynn oder die Berner Band Halunke beim 15. Openair Bütschwil auf der Bühne. Mehr Informationen zum Openair Bütschwil findest du hier.

«Burning Ass» 2018 mit Weltrekord

Nicht mehr ganz am Wochenende aber trotzdem hot. Der «Arschkarten Club» verbrennt zum zweiten Mal am 31. Juli um Punkt 23:23 Uhr in Strohwilen (TG) die «Burnina», eine Riesin aus Holz. In diesem Jahr kommt noch ein Weltrekord-Versuch hinzu. «Burnina» soll der grösste handgestrickte BH der Welt angezogen werden. Bilder vom letzten Jahr findest du hier.

So sah der im letzen Jahr noch männliche «Burnie» aus. (Bild: Tagblatt)

(saz/dab)

 

Sandro Zulian
veröffentlicht: 27. Juli 2018 16:56
aktualisiert: 8. September 2018 08:25