Anzeige
«Mis Dihei»

Frank zeigt's: So lebt es sich im selbst umgebauten Zuhause

22. Mai 2021, 17:56 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

In Basel-Land in Lausen lebt Frank mit seiner Frau und mehreren Schildkröten. Der dreifache Familienvater hat viel Arbeit in sein Zuhause gesteckt.

Schon als kleiner Bub war Frank ein Corvette-Fan und das sieht man ihm auch an. Sei es am Tattoo, der Kleidung, der Einrichtung und natürlich dem Auto selbst. Zusammen mit seiner Frau bewohnt der 57-Jährige in Lausen über 250 Quadratmeter, so hat es auch Platz für einen Pool, Schildkröten und einen Teich. Am Haus hat der gelernte Metallbauschlosser praktisch alles selber gemacht.

Im Pool steckt viel Arbeit: Zusammen mit seiner Frau und Kollegen hat er ein Loch gegraben und betoniert. Anschliessend wurden die Platten gelegt und das Geländer befestigt. Neben dem Pool befindet sich ein kleiner Weiher, den er ebenfalls ausgebaut hat. 

Auch den Wintergarten hat Frank selbst gebaut. Das Bad ist das einzige Zimmer, das hier noch nicht umgebaut worden ist. «Es gefällt uns so, wie es ist», sagt der dreifache Familienvater. Im Keller steht das Ankleidezimmer seiner Frau mit einem Solarium. Beim Eingang begrüsst eine grosse Vitrine mit vielen Modellautos die Gäste. 

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 22. Mai 2021 17:56
aktualisiert: 22. Mai 2021 17:56