Langes Leben dank Alkohol und Übergewicht

René Rödiger, 30. Dezember 2018, 11:24 Uhr
Ein Gläschen Alkohol schadet offenbar nicht.
© iStock/Symbolbild
Diese Studie kommt gerade richtig, nach all den Tagen der Völlerei: Wer Alkohol und Kaffee trinkt und wer zudem noch übergewichtig ist, lebt länger. Im Ernst!

Hast du in den letzten Tagen auch ein bisschen über die Stränge geschlagen? Dann haben wir gute Nachrichten für dich: Laut einer Studie der Universität von Kalifornien könnte das zu einem langen Leben führen.

Seit 2003 werden rund 1600 Menschen, die über 90 Jahre alt sind, befragt und untersucht. Die Forscher schreiben zum Geheimnis für ein langes Leben: «Leute, die massvoll Alkohol und Kaffee trinken, leben länger als Abstinenzler.» Und: «Leute, die ab 70 Jahren eher übergewichtig sind, leben ebenfalls länger als solche, die normal oder untergewichtig sind.»

Mit der Studie wollen die Forscher herausfinden, wieso die Menschen immer älter werden. Natürlich ist die bessere Gesundheitsvorsorge und Pflege ein wichtiger Bestandteil davon.

Ob jedoch wirklich ein bisschen Alkohol, Kaffee und Übergewicht gut für die Gesundheit sind, wollen wir nicht abschliessend behaupten. Irgendwie kommen immer wieder auch andere Studien zum Vorschein, die das komplette Gegenteil behaupten.

Aber: Der älteste US-Veteran, Richard Overton, ist am 27. Dezember 2018 im Alter von 112 Jahren gestorben. Vor einigen Jahren gab er sein Geheimnis für sein hohes Alter preis: «Ich rauche mindestens zwölf Zigarren am Tag, Whiskey hält meine Muskeln geschmeidig, ich arbeite noch jeden Tag, ich schaue kein Fernsehen und ich trinke jeden Morgen einen starken Kaffee.»

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 30. Dezember 2018 11:24
aktualisiert: 30. Dezember 2018 11:24