Anzeige
Streaming

Netflix-Abos werden in der Schweiz teurer

18. November 2021, 10:02 Uhr
Netflix hat kürzlich die Abo-Preise in der Schweiz angepasst. Die Preise steigen um bis zu 14 Prozent.
Netflix wird für die meisten Kundinnen und Kunden teurer.
© KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Beim Basis-Abo bleibt alles beim Alten: Mit 11.90 Franken bist du dabei. Das Standard-Abo kostet neu 18.90 statt 16.90 Franken. Beim Premium-Abo ist der Preisaufschlag grösser: Neu kostet das Abo für vier Nutzer 24.90 Franken statt 21.90. Für bestehende Abonnenten ändert sich dies in den nächsten Monaten. Neukunden müssen jetzt schon die höheren Preise in Kauf nehmen. Netflix begründet seine steigenden Preise mit den erhöhten Investitionen in Eigenproduktionen.

Für Neukunden gelten heute schon die höheren Preise.

© Netflix

(kmu)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 18. November 2021 09:18
aktualisiert: 18. November 2021 10:02