Anzeige

Cathriona brachte sich mit Jim Carreys Medikamenten um

4. Oktober 2015, 16:17 Uhr
Jim Carreys Ex Cathriona White brachte sich mit Medikamenten um, die dem Schauspieler verschrieben worden waren. Die Polizei bestätigte, dass der fiktive Name auf den Pillendosen ein Alias von Carrey ist. Das Paar hatte sich kurz vor Cathrionas Freitod getrennt.
Jim Carrey: Mit seinen Medikamenten brachte sich Cathriona White um - vier Tage nach der Trennung der beiden (Archiv).
© /AP Invision/RICHARD SHOTWELL

Die 30-jährige irische Makeup-Artistin hat gemäss pagesix.com drei verschiedene Präparate geschluckt: ein Schmerzmittel, ein Schlafmittel und ein Mittel gegen Bluthochdruck.

Am Donnerstag hatte der Journalist Tony Ortega auf seinem Blog «The Underground Bunker» gemutmasst, Whites Tod könnte etwas mit Scientology zu tun haben. Die junge Frau war vor fünf Jahren vom Musiker Beck mit der Freikirche bekannt gemacht worden. Carrey ist gemäss pagesix.com bekannt dafür, dass er sich wiederholt über Scientology lustig gemacht hat.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 4. Oktober 2015 16:17
aktualisiert: 4. Oktober 2015 16:17