Christoph Blocher kauft stets zwei Brillen - eine für Parodisten

31. August 2015, 12:13 Uhr
Nicht jede "seiner" Autobahneröffnungen und Reden hat alt Bundesrat Moritz Leuenberger persönlich absolviert. Manchmal schickte er auch Walter Andreas Müller (WAM) als sein Double. Behauptet er jedenfalls anlässlich von WAMs 70. Geburtstag am Donnerstag.

Auch alt Bundesrat Christoph Blocher steht auf gutem Fusse mit seinem Parodisten. Wenn er sich eine neue Brille zulegt, kauft er jeweils eine identische mit für WAM, damit der nicht so hohe Ausgaben hat für Requisiten, erzählte der Politiker "Glanz & Gloria Weekend".

Erstaunlicherweise nähmen die von ihm parodierten Leute seine Nummern gut auf, sagt der Komiker - mit zwei kleinen Ausnahmen, deren Namen er aber nicht verraten mochte.

Und ganz jeden nachmachen kann Walter Andreas Müller nicht, wie er in der Sendung vom Sonntag betonte. Die alt Bundesräte Adolf Ogi und Joseph Deiss etwa hätten ihm gar nicht gelegen - vor allem, weil die Physiognomie so unähnlich war.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 31. August 2015 12:13
aktualisiert: 31. August 2015 12:13