Daniel Kehlmann war Gastgeber für US-Autor Jonathan Franzen

6. September 2015, 14:37 Uhr
Der Schriftsteller Daniel Kehlmann war Gastgeber von US-Literaturgrösse Jonathan Franzen. (Archivbild)
Der Schriftsteller Daniel Kehlmann war Gastgeber von US-Literaturgrösse Jonathan Franzen. (Archivbild)
© Keystone
Der österreichisch-deutsche Schriftsteller Daniel Kehlmann ("Die Vermessung der Welt") hat die Arbeit von Jonathan Franzen an dessen neuen Roman aus nächster Nähe verfolgen können. Der US-Bestsellerautor wohnte während der Recherchen zu "Unschuld" bei Kehlmann.

Die Geschichte spielt unter anderem in Kalifornien, in Deutschland und im Mittleren Westen der USA. Der mehr als 800 Seiten umfassende Roman war am Freitag auf deutsch erschienen. Das Buch habe ihn dennoch verblüfft, sagte Kehlmann: Es verbinde "disparate Handlungsstränge zu einem Weltpanorama", ohne "auch nur für einen Moment langweilig" zu werden, sagte Kehlmann dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Quelle: SDA
veröffentlicht: 6. September 2015 12:46
aktualisiert: 6. September 2015 14:37