Daniela Katzenberger photoshoppt sich dünn

Laurien Gschwend, 29. März 2018, 17:33 Uhr
Haters gonna hate – dachte sich auch Daniela Katzenberger und tobt sich nun mit Photoshop aus. Sie macht sich gleich unnatürlich dünn auf ihren Fotos.

Nachdem User vor einigen Wochen ihre Beine als zu dick bewerteten, griff sie kurzerhand zu Photoshop, um diese unnatürlich zu verschmälern.

???#einbisschenspaßmusssein

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

Und sie tat es wieder: diesmal photoshoppte sie sich eine Wespentaille:

(Bild: instagram/danielakatzenberger)

Es ist nicht das erste Mal, wo es ihr egal ist, wie sie auf Instagram-Fotos aussieht. Ungeschminkt und unfrisiert - dafür total authentisch. Die besten Katzenberger-Momente findest du in der Bildergalerie.

 

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 29. März 2018 16:11
aktualisiert: 29. März 2018 17:33