Das «Gottesgeschenk» ist da!

Noémie Bont, 3. Juli 2019, 17:17 Uhr
Die erneute Schwangerschaft von Ex-GZSZ-Star Sila Sahin kam überraschend. Nach weniger als einem Jahr bringt die deutsch-türkische Schauspielerin bereits den zweiten Buben zur Welt.

Lange musste Sila Sahin (33) auf ihren Traumprinzen warten – mit Samuel Radlinger (26) geht alles ruckzuck. Nach der Hochzeit mit dem österreichischen Fussballprofi im Juni 2016 kam im Juli 2018 das erste gemeinsame Kind Elija zur Welt.

Weniger als ein Jahr später sind die Sahin-Radlingers schon «zu viert und total happy», wie die frischgebackene Zweifachmama (bekannt aus «Gute Zeiten, schlechte Zeiten») auf Social Media verkündet. Wer das Bild genau anschaut, erkennt am Geburtsarmband das männliche Gender-Symbol:

Der zweite Sohnemann des Promi-Paares kam am 26. Juni auf die Welt. Den Namen behalten Sila und Samuel aber noch für sich.

Einige Wochen nach der Geburt ihres ersten Kindes wurde die Berliner Schauspielerin sofort wieder schwanger. «Ich habe mich gewundert, dass mein Babybauch so gar nicht wegging.» Die 33-Jährige war davon ausgegangen, durch das Stillen genügend geschützt zu sein und habe deshalb nicht verhütet. So kam es zur überraschenden zweiten Schwangerschaft, einem «Gottesgeschenk».

Noémie Bont
Quelle: bon
veröffentlicht: 3. Juli 2019 17:17
aktualisiert: 3. Juli 2019 17:17