Der Dalai Lama begegnete Gott - «Ein wirklich starkes Erlebnis»

20. Oktober 2016, 19:23 Uhr
Der Dalai Lama (l) hat sich mit Gott getroffen...Karel Gott. (Archivbilder)
Der Dalai Lama (l) hat sich mit Gott getroffen...Karel Gott. (Archivbilder)
© Keystone
Schlagerstar Karel Gott ist am Rande eines Prag-Besuchs des Dalai Lama mit dem geistigen Oberhaupt der Tibeter zusammengekommen. «Die Begegnung mit ihm war ein wirklich starkes Erlebnis», sagte der 77-Jährige anschliessend der Onlineausgabe der Zeitung «Blesk».

Er sei beunruhigt über den Stand der Menschenrechte und der Religionsfreiheit in Tibet und ganz China, sagte Karel Gott. China sieht Tibet seit seinem Einmarsch in die Hochebene im Jahr 1950 als Teil seines Territoriums an. Der Dalai Lama lebt im Exil in Indien.

Karel Gott, Interpret von Hits wie «Biene Maja» und «Babicka», hatte vor kurzem eine Krebserkrankung überstanden. Am Samstagabend wird er in der ARD-Fernsehshow «Schlagerboom - Das internationale Schlagerfest» mit Moderator Florian Silbereisen zu sehen sein. «Für Karel Gott ist es der erste Fernsehauftritt in Deutschland nach einer mehr als einjährigen Pause», sagte seine Sprecherin Aneta Stolzova am Donnerstag. «Und das hat für ihn eine grosse Bedeutung.»

Der Schlagersänger war an Lymphdrüsenkrebs erkrankt. Nach einer mehrmonatigen Behandlung gab er im Juli bekannt, er sei nach Ansicht der Ärzte geheilt. Erst in der vergangenen Woche hatte er sein Bühnencomeback in Prag und wurde mit Standing Ovations gefeiert.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 20. Oktober 2016 18:43
aktualisiert: 20. Oktober 2016 19:23