Die schönste Frau der Schweiz ist wieder solo

Gerry Reinhardt, 11. Juli 2016, 11:00 Uhr
Miss Schweiz Lauriane Sallin trennt sich nach sieben Jahren von ihrem Freund Nathy Burgy. Die Liebe war nicht mehr stark genug.

Wie der Blick schreibt, fiel Lauriane Sallin den Entscheid während eines Aufenthalts in Griechenland. «Ich habe in den Spiegel geschaut und erkannt, dass ich einen Schlusstrich ziehen muss.»

Dieser Schritt kommt für alle überraschend. Lauriane Sallin betonte während Interviews stehts, wie gut ihre Beziehung zu Nathy Burgy auch als Miss Schweiz funktioniere.

Dabei ging das Paar schon einmal getrennte Wege. Den Tod ihrer Schwester wollte die Miss 2015 alleine verarbeiten. Danach rauften sie sich wieder zusammen.

Lauriane Sallin will sich nun mehr auf ihre Leidenschaft für Archäologie konzentrieren.

Mit Freund (links) : Lauriane Sallin.


Gerry Reinhardt
Quelle: gre
veröffentlicht: 11. Juli 2016 10:16
aktualisiert: 11. Juli 2016 11:00