Trash-TV

Dschungelcamp 2020: Das sollen die Kandidaten sein

9. Oktober 2019, 16:10 Uhr
Dschungelcamp
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren das Dschungelcamp.
© Getty Images
In drei Monaten ist es wieder so weit und es heisst: «Ich bin ein Star – holt mich hier raus!» Dann reissen sich die C-Promis wieder um den Dschungelkönig-Titel. Die Gerüchteküche um die ersten Kandidaten des Dschungelcamps fängt an zu brodeln.

16 Tage lang umgeben von Spinnen, Maden und Kakerlaken. In dieser Zeit stossen viele an ihre Grenzen. Laut der «Bild»-Zeitung werden folgende Promis in den australischen Dschungel reisen und damit jede Menge Kohle verdienen. 

Laura Müller: Die 19-Jährige wurde bekannt durch ihre Beziehung zu Schlagerstar Michael Wendler (47). Nun soll die Schülerin nach dem «Sommerhaus der Stars» auch in den Urwald ziehen.

Daniela Büchner: Eigentlich sollte Daniela Büchner im 2019 ins Dschungelcamp gehen. Aber nach dem Tod ihres Mannes Jens entschied sich die 41-Jährige dagegen. Für 2020 soll ihr Einzug aber sicher sein.

Sharon Trovato: Neben Daniela Büchner soll auch die TV-Detektivin dabei sein. Momentan schwirrt ihr Papa Jürgen durch «Promi Big Brother», nun will Sharon in den Dschungel.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Believe in yourself 🖤

Ein Beitrag geteilt von Sharon Trovato (@sharon_trovato28) am

Paul Janke: Der gebürtige Hamburger geht offenbar auch ins Dschungelcamp von RTL. Er war der zweite deutsche Bachelor. Sieht aus, als wären Rosen doch nicht so sein Ding.

Weitere Promis für die 14. Staffel

Drei weitere Promis sind im Gespräch: Hubert Fella (51, Reality-TV-Star) wie auch Alphonso Williams (57, Ex-DSDS-Sieger) und Ennesto Monté (44, Sänger). Offiziell ist noch kein Teilnehmer bestätigt, doch das ist nichts Neues, da der Sender erst kurz vor Start die Kandidaten veröffentlicht.  

(lip)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. Oktober 2019 16:10
aktualisiert: 9. Oktober 2019 16:10