Dustin Hoffman: Donald Trump wird nicht US-Präsident

Leila Akbarzada, 13. März 2016, 15:00 Uhr
Tapfere Urgrossmutter: Dustin Hoffman wurde in einer Ahnenforschungssendung mit seiner Familiengeschichte konfrontiert - und liess seinen Tränen freien Lauf (Archiv).
Tapfere Urgrossmutter: Dustin Hoffman wurde in einer Ahnenforschungssendung mit seiner Familiengeschichte konfrontiert - und liess seinen Tränen freien Lauf (Archiv).
© /AP Invision/ANDY KROPA
Schauspieler Dustin Hoffman glaubt nicht, dass Donald Trump der nächste Präsident der Vereinigten Staaten sein wird. "Trump spricht vor allem die weniger gebildeten, weissen Amerikaner an", glaubt Hoffman. Die Gesellschaft der USA sei aber sehr vielschichtig.

"Ich glaube nicht, dass Trump gewinnen kann, wenn nur diese eine Gruppe für ihn stimmt", erklärte der zweifache Oscar-Preisträger ("Rain Man") in einem Interview mit der "Welt am Sonntag". Zugleich sei er sich ziemlich sicher, dass Trump die Nominierung als Kandidat der Republikaner bekommen wird. "Er hat sie ja praktisch schon in der Tasche."

Leila Akbarzada
Quelle: SDA
veröffentlicht: 13. März 2016 14:37
aktualisiert: 13. März 2016 15:00