Er tönt wie Michael Jackson

Angela Mueller, 27. September 2018, 07:29 Uhr
Sänger Bogdan Ioan geniesst seinen Auftritt - der erste Buzzer wurde schon nach vier Sekunden gedrückt.
Sänger Bogdan Ioan geniesst seinen Auftritt - der erste Buzzer wurde schon nach vier Sekunden gedrückt.
© Screenshot ProTV
Die Sensation war perfekt. Als der rumänische Sänger Bogdan Ioan die ersten Zeilen des legendären Michael Jackson «Earth Song» anstimmt, flippen die Jury-Mitglieder von The Voice of Romania aus.

Casting-Shows funktionieren weltweit. Auch in Rumänien. Kleine Sternchen, Möchtegern-Stars und zum Teil auch echte Talente werden nicht müde, vor gestandene Show-Prominenz zu treten und ihr vermeintliches Können zum besten zu geben.

Vier Sekunden reichen aus

Anfang September ist eine weitere Staffel «The Voice of Romania» angelaufen. Die Jury-Mitglieder Smiley, Andra, Irina Rimes und Chirila müssen sich während den Blind Auditions, wie die Jurys überall auf der Welt, alles mögliche und unmögliche anhören und sind zum Teil auch mit sehr wenig zufrieden.

Anders lässt es sich nicht erklären, weshalb die Crew bereits nach der ersten Zeile von Michael Jacksons «Earth Song» ausgeflippt ist. Sänger Bodgan Ioans Stimme tönt tatsächlich sehr ähnlich wie jene des Kings of Pop, wenn er ins Mikrophon «What about Sunrise...» haucht. Bereits nach vier Sekunden ertönt der erste Buzzer. Doch unter dem lauten Jubel und Getöse geht unter, dass der Sänger die Illusion nicht über den ganzen Song aufrecht erhalten kann.

Die Sehnsucht nach Grösse

Nichts desto trotz geniesst Ioan seine kurze Berühmtheit in vollen Zügen: Während seines ganzen Auftritts weicht sein Lächeln nicht aus seinem Gesicht.

Dabei galt die Begeisterung wohl eher dem King of Pop Michael Jackson selbst. Und der Sehnsucht der Jury-Mitglieder nach wahrer Grösse. Die vier Coachs stürmen vor die Bühne, verneigen sich vor dem Stimmenimitator oder brechen beinahe in Tränen aus. Sie können es kaum fassen. Ob Bodgan Ioan nun eine Karriere als Michael-Jackson-Interpret starten kann, wird sich zeigen. Gemäss unbestätigten Quellen soll er als riesiger Fan sehr lange geübt haben, um Jacksons Stimme imitieren zu können.

Hier der verblüffende Vergleich der ersten Zeilen:

Werbung

 

Doch hört euch Sänger Bodgan Ioan selbst an:

Und hier das unschlagbare Original:

 

Angela Mueller
veröffentlicht: 27. September 2018 07:29
aktualisiert: 27. September 2018 07:29