Ex-Missen schweben im Glück

Erika Pál, 18. September 2015, 17:06 Uhr
"Zwei Ex-Missen im Glück" titelte am Freitag die "Schweizer Illustrierte" online. Gemeint sind Miss Schweiz 2001 Jennifer Ann Gerber, die in Erwartung ist und Schönheitskönigin 1999, Anita Buri, die ihr Herz verschenkt hat.

Nach der standesamtlichen Hochzeit mit ihrem langjährigen Freund Charles Rees vor einem Monat hatte Gerber bekanntgegeben, jetzt beginne die Planungsphase für den Nachwuchs. Offenbar hält die nächste Generation nicht viel von umständlichen Vorbereitungen: Das Kind war offensichtlich bei der Hochzeit der Eltern schon dabei. "Ich bin im vierten Monat", bestätigte Gerber der "Schweizer Illustrierten".

Eine Bestätigung gab es auch im Fall von Anita Buris Herzblatt: "Ich lernte einen tollen Mann kennen", sagte sie gegenüber blick.ch. "Es geht mir sehr gut - mehr möchte ich noch nicht verraten".

Gelüftet wurden die süssen Geheimnisse offenbar am Mittwoch in einer Fashion-Show im Luzerner Hotel Palace, an der mehrere Ex-Missen mitwirkten.

Erika Pál
Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. September 2015 16:25
aktualisiert: 18. September 2015 17:06