Neue Single

Fäaschtbänkler gehen mit neuem Lied «All in»

Yasmin Stamm, 17. Januar 2023, 10:44 Uhr
Nach dem «25 Genres»-Lied begeistert die Rheintaler Band wieder mit ihrer traditionellen Partymusik. Obwohl es im Video so scheint, als ob es ein Lied über Casino und Glücksspiel ist, sei es eigentlich mehr eine Hymne an ihre eigenen Charaktere.

Quelle: Youtube / Fäascht Bänkler

Anzeige

«All in, All in aufs Leben, diesen Moment wird es nur einmal geben», so lautet der Refrain des neuen Fäaschtbänkler-Liedes, welches sie am Sonntag veröffentlich haben. Im Musikvideo stehen sie dazu im Casino, spielen Roulette und Poker und feiern. Dabei steht das «All in» im Liedtext gar nicht für Casino und Glücksspiel.

«Immer alles geben»

«Das Lied entstand nach einer etwas längeren Nacht an einer Bar», sagt Andreas «Andi» Frei, Gitarrist und zuständig für die Aufnahmen der Band. «Als wir am nächsten Tag wieder etwas verkatert zusammentrafen, um Lieder zu schreiben, sagte mir Roman, der Akkordeon Spieler, dass ich ja nichts anderes könne als immer ‹All in› zu gehen beim Feiern. So entstand die Idee für den neuen Song.»

Sie alle seien etwas die «All in»-Typen. «Immer voll rein und alles geben.» Das Lied sei sozusagen eine Hymne auf die eigenen Charaktere.

Die Idee für das Musikvideo sei erst später gekommen, nachdem das Lied schon produziert gewesen sei. «Uns fiel erst dann auf, dass der Begriff auch beim Glücksspiel verwendet wird und wir dachten, dass es eigentlich noch gut passen würde», so Andreas.

Singles, Konzerte und ein Livealbum

Die neue Single markiert erst den Anfang der nächsten Monate. «Wir arbeiten momentan nicht nur an einem Livealbum, welches im April veröffentlicht wird, sondern auch an ein paar Singles.» Diese würden über das ganze Jahr im Abstand von fünf oder sechs Wochen veröffentlicht werden.

Nicht nur die neuen Releases versetzen die Band in Hochstimmung. Besonders gross sei die Vorfreude auf die kommenden Konzerte. «Von März bis Dezember werden wir fast jedes Wochenende quer durch Deutschland, Österreich und Schweiz unterwegs sein», sagt Andreas.

Das nächste Konzert in der Schweiz findet am 11. März in Arosa statt.

Yasmin Stamm
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 17. Januar 2023 10:22
aktualisiert: 17. Januar 2023 10:44