Filmdebüt für Malaysias Ex-Regierungschef

René Rödiger, 11. September 2015, 16:50 Uhr
Malaysias Ex-Regierungschef Mahathir bin Mohamad hat erstmals eine kleine Filmrolle übernommen. In dem Science-Fiction-Werk "Kapsul", bei dem es um eine Zeitreise geht, spielte er sich selbst. Er sei vor den Aufnahmen etwas nervös gewesen, gestand der 89-Jährige.

Er habe seine Szene mehrmals wiederholen müssen, bis alles stimmte, verriet er dem Nachrichtenportal "Malaysia Digest". Der Film kommt nächste Woche in die malaysischen Kinos. "Immerhin kann ich jetzt sagen, dass ich Schauspieler bin", sagte Mahathir, der von 1981 bis 2003 Premierminister des südostasiatischen Landes war.

Mahathir erlangte international traurige Berühmtheit durch seinen offenen Antisemitismus.

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 11. September 2015 11:28
aktualisiert: 11. September 2015 16:50