Anzeige
Verkehr

Freiburger Polizei stoppt Lastwagen mit abgefahrenen Reifen

21. September 2021, 16:39 Uhr
Die Kantonspolizei Freiburg hat einen Lastwagen aus dem Verkehr gezogen, der auf der Autobahn mit abgefahrenen Reifen unterwegs war. Der Inhaber der betroffenen Firma und der Chauffeur werden angezeigt.
Reifen mit fortgeschrittenem Verschleiss: Die Freiburger Polizei zog einen Lastwagen aus dem Verkehr.
© Kapo Freiburg

Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Nach ihren Angaben hatte eine Patrouille den Lastwagen am Montag auf der Autobahn von Bulle in Richtung Châtel-St-Denis angehalten.

Die Polizisten eskortierten das Fahrzeug ins Unterhaltszentrum von Vaulruz. Dort stellten sie fest, dass sechs Reifen einen fortgeschrittenen Verschleiss aufwiesen. Die betroffene Firma ist laut Polizei in der Region ansässig.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. September 2021 16:35
aktualisiert: 21. September 2021 16:39