Anzeige

Glättli flucht manchmal am Steuer

15. November 2016, 12:46 Uhr
Balthasar Glättli, Grünen-Fraktionschef im Nationalrat, fährt zwar selten Auto, dafür aber sehr gerne. Am Steuer sitzend habe er dann jeweils eine Stunde lang Verständnis für alle, die wegen grüner Verkehrspolitik reklamierten.
Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli hat Verständnis für fluchende Autofahrer. (Archbild)
© Keystone/Peter Schneider

In solchen Situationen frage er sich etwa: «Gopfertelli, wieso ist da Einbahn?», gestand Glättli in einem am Dienstag erschienenen Interview mit der «Basler Zeitung». Als Mobility-Mitglied braucht er das Auto vor allem beim Zügeln oder beim Möbelabholen. «Das sind meine Freudeli beim Autofahren.»

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. November 2016 12:14
aktualisiert: 15. November 2016 12:46