Glättli flucht manchmal am Steuer

15. November 2016, 12:46 Uhr
Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli hat Verständnis für fluchende Autofahrer. (Archbild)
Grünen-Fraktionschef Balthasar Glättli hat Verständnis für fluchende Autofahrer. (Archbild)
© Keystone/Peter Schneider
Balthasar Glättli, Grünen-Fraktionschef im Nationalrat, fährt zwar selten Auto, dafür aber sehr gerne. Am Steuer sitzend habe er dann jeweils eine Stunde lang Verständnis für alle, die wegen grüner Verkehrspolitik reklamierten.

In solchen Situationen frage er sich etwa: "Gopfertelli, wieso ist da Einbahn?", gestand Glättli in einem am Dienstag erschienenen Interview mit der «Basler Zeitung». Als Mobility-Mitglied braucht er das Auto vor allem beim Zügeln oder beim Möbelabholen. «Das sind meine Freudeli beim Autofahren.»

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. November 2016 12:14
aktualisiert: 15. November 2016 12:46