«Harry Potter»-Autorin J.K. Rowling beantwortet keine E-Mails

Michael Ulmann, 19. September 2016, 11:07 Uhr
Wer J.K. Rowlings Fantasy-Werke liebt, kommt bald wieder auf seine Kosten - zumindest im Kino. (Archivbild)
Wer J.K. Rowlings Fantasy-Werke liebt, kommt bald wieder auf seine Kosten - zumindest im Kino. (Archivbild)
© Keystone/AP Invision/JOEL RYAN
J.K. Rowling ist eine vielbeschäftigte und gefragte Autorin. Sie hat eine Familie, die sie unterstützt. Und um selber Zeit zu sparen, beantwortet sie niemals E-Mails.

Es mache das Leben sehr viel einfacher, wenn man einige Sachen vergesse, die man tun müsste, sagte Rowling in einem Facebook-Interview, das «viply.de» zusammenfasst.

Sie lege ihre Prioritäten auf ihre Schreibarbeit, auf ihre Charity-Organisation Lumos und auf ihre Kinder. Die kämen eigentlich an erster Stelle - es hänge aber davon ab, wie sie sich benehmen, scherzt Rowling.

Michael Ulmann
Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. September 2016 10:54
aktualisiert: 19. September 2016 11:07