Hilary Duff will nicht unbedingt noch einmal heiraten

9. November 2016, 09:21 Uhr
Schauspielerin Hilary Duff hat der Ehe gegenüber gemischte Gefühle. (Archivbild)
Schauspielerin Hilary Duff hat der Ehe gegenüber gemischte Gefühle. (Archivbild)
© Keystone/AP Invision/CHARLES SYKES
US-Schauspielerin Hilary Duff hat beim Thema Heirat gemischte Gefühle. «Ich denke, ich musste diese Erfahrung machen und sie war toll.» Die Ehe sei heilig, aber trotzdem nichts für jeden.

«Eine Ehe ist Arbeit», sagte die 29-Jährige in einem Podcast ihres «Younger»-Co-Stars Nico Tortorella.Aus diesem Grund sei sie künftig vorsichtig: «Ich sehe gerade keinen Grund, warum ich wieder heiraten sollte.»

Duff hatte im August 2010 den Eishockey-Spieler Mike Comrie geheiratet und sich Anfang 2014 von ihm getrennt. Sie haben einen vierjährigen Sohn zusammen, um den sie sich gemeinsam kümmern. Die Schauspielerin kann sich aber vorstellen, erneut «Ja» zu sagen. «Ich denke, wenn es jemandem sehr wichtig wäre, könnte ich es mir überlegen.»

Quelle: SDA
veröffentlicht: 9. November 2016 09:08
aktualisiert: 9. November 2016 09:21