Instagram-Model randaliert nackt im Hotel

René Rödiger, 19. Juli 2017, 14:36 Uhr
Brissa Dominguez-Garcia ist für einmal nicht mit ihren Kurven aufgefallen. Oder vielleicht schon. Jedenfalls hat sie nackt in einem Motel in Florida randaliert - und jetzt Hausverbot.

Das Leben als Instagram-Model ist hart. Da muss man immer perfekt aussehen, sich die passenden Hashtags zu den präsentierten Produkten ausdenken, komische grüne Säftli trinken und dann auch noch den Eindruck erwecken, als lebe man nonstop in einer Party. Da kann es natürlich schon mal passieren, dass man austickt.

Wir wissen jetzt natürlich nicht, ob das auch bei Brissa Dominguez-Garcia der Auslöser war. Klar ist, dass die 25-Jährige ziemlich viel Alkohol intus hatte und vor ein paar Tagen mindestens soviel Aufmerksamkeit in einem Motel in Florida auf sich zog - indem sie sich auszog.

Zu viel Haut im Motel

Ja, Frau Dominguez-Garcia war nackt. Im Gegensatz zu ihren über 80'000 Fans war der Motelmanager nicht besonders angetan von so viel Haut. Die Kalifornierin war selbstverständlich in ihrer natürlichen (?) Schönheit der Mittelpunkt auf dem Motelgelände. Der Manager bat die Nackte, das Motel zu verlassen.

Dominguez-Garcia tat aber nur so, als würde sie gehen. Sie versteht schliesslich etwas von Täuschung, anders ist das Dauerlächeln auf ihren Bildern nicht zu erklären. Oder ist Dominguez-Garcia etwa doch nicht so geschickt? Denn der Hotelmanager ertappte das Model dabei, wie es über ein Gästezimmer wieder ins Motel zurück kam.

Polizisten angegriffen

Der Manager hatte genug und rief die Polizei. Die Beamten, ganz Gentlemen, gaben Dominguez-Garcia ein Badetuch, damit sie sich bedecken konnte. Was die Polizisten nicht wussten: Sie hatten der 25-Jährigen damit gerade eben auch eine Waffe gegeben. Denn Dominguez-Garcia drehte das Tüchli zu einer Peitsche und prügelte auf die Polizisten ein. Laut den Beamten soll sie auch ausgeschlagen und gespuckt haben. Trotzdem wurde sie verhaftet.

Nebst einer ganzen Schwetti von Anklagen hat Brissa Dominguez-Garcia auch Hausverbot im Motel.

René Rödiger
Quelle: rr
veröffentlicht: 19. Juli 2017 14:36
aktualisiert: 19. Juli 2017 14:36