Ja! Sie sind ein Paar

Gerry Reinhardt, 18. Juni 2018, 21:40 Uhr
Neun Folgen lang haben wir uns durchgekämpft. Nun herrscht Klarheit. Die Bachelorette Adela und Cem sind definitiv ein Paar (noch). Dies haben sie in der Bonussendung auf 3+ bestätigt.

«Du weisst nicht, wie fest ich noch immer in Cem verliebt bin!» Adela sprach in der letzten Folge von «Die Bachelorette» das aus, was sich viele erhofft hatten. Ja, sie sind ein Paar. Und ja, sie sind noch verliebt. «Wir mussten uns lange verstecken. Zum Teil trafen wir uns sogar in Airbnb-Wohnungen», sagt Adela bei 3+. Dies, damit sie ja nirgends auftauchen, wo sie erwartet wurden.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Und Cem hat auch schon für Adela gekocht. Wie romantisch. Extra für sie vegetarisch. Aber mehr als Nudeln mit Tomatensauce sind ihm dann doch nicht in den Sinn gekommen.

Schau Schatz, ich habe dir was Feines gekocht.

Auch ob die beiden zusammen ziehen, wurde in der Sendung diskutiert. Cem könnte sich gut vorstellen, seinen Wohnort Zürich mit Basel zu tauschen. Hier ist Cem zu Kompromissen bereit. In Sachen «Ausgang» zeigte sich Cem nicht so offen. Adela wollte - verständlicherweise - weiterhin ohne Erlaubnis von ihm in den Ausgang gehen. Er fand das nicht so witzig. Erst als Adela sagte, dass sie mit «Ausgang» meinte, mit ihren Freundinnen etwas trinken zu gehen, war Cem beruhigt. Das liegt dann schon drin.

Die beiden bitten nun um Geduld und Ruhe, damit ihre Liebe wachsen kann.

Gerry Reinhardt
Quelle: gre
veröffentlicht: 18. Juni 2018 21:35
aktualisiert: 18. Juni 2018 21:40