Anzeige

Janina Hartwig liebäugelt mit dem Klostergang

Leila Akbarzada, 18. Januar 2016, 17:06 Uhr
Janina Hartwig, seit bald zehn Jahren als Schwester Hanna für die ARD-Serie «Um Himmels Willen» vor der Kamera, zieht es selbst einmal in die Enthaltsamkeit. «Ich habe mir fest vorgenommen, mal ins Kloster zu gehen», sagte die 54-Jährige der Fernsehzeitschrift «Auf einen Blick».
Janina Hartwig küsst die Auszeichnung bei den Bambi Awards 2010 in Podsdam (Archiv)
© /EPA/Jens Kalaene

«Ich habe Freunde, die das regelmässig machen. Ein, zwei Wochen zu einem Schweigeseminar. Die erzählen erstaunliche Dinge, was da so mit einem passiert.»

Die neue Staffel des ARD-Serienklassikers mit dem Dauerscharmützel zwischen den Ordensschwestern und Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) beginnt am Dienstag.

Leila Akbarzada
Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Januar 2016 16:58
aktualisiert: 18. Januar 2016 17:06