Jetzt ist Snoop Dogg übergeschnapst

Christoph Thurnherr, 31. Mai 2019, 18:08 Uhr
Das Schirmchen darf nicht fehlen: der Grösste Gin & Juice der Welt
Das Schirmchen darf nicht fehlen: der Grösste Gin & Juice der Welt
© usatoday.com
Rap-Legende Snoop Dogg ist bekannt dafür, den Konsum von Marihuana zu zelebrieren. Er scheint aber nicht nur dem grünen Kraut zugetan. Bei einem Musik-Festival präsentierte er den grössten Gin & Juice-Cocktail der Welt.

Auch wir gönnen uns gerne mal einen Drink am Feierabend. Und die strahlende Sonne lädt endlich wieder dazu ein, auch mal so einen Schirmchen-Drink zu mixen. «Schirmchen» reicht beim gigantischen Weltrekord-Gesöff von US-Rapper Snoop Dogg aber nicht mehr. Sonnenschirm trifft es da schon eher. Gemixt hat er den bei uns eher unbekannten Orangensaft-Schnaps bei seinem Auftritt auf dem BottleRock Napa Valley Music Festival mit Unterstützung eines Küchenutensilien-Herstellers. Wie das Guiness Buch der Rekorde bestätigt, fasst der boilergrosse Cocktail rund 500 Liter Inhalt. Dafür verwendet wurden 180 Flaschen Gin, 154 Aprikosen-Brandy und 38 Krüge Orangensaft. Ein Bild für die Götter, wie Snoop Dogg in seinem pinken Trainer mit einem gigantischen Strohhalm den Drink anrührt. Fragt sich nur, wer das alles trinken soll.

 

Ihr möchted auch mal einen Gin & Juice kosten? Vielleicht etwas weniger davon als Snoop Dogg? Hier ein Rezept, ist ganz einfach:

5 cl Gin

15 cl roter Traubensaft

1 Grapefruit-Schnitz als Garnitur

 

Obwohl sich Snoop Dogg musikalisch gerne von seinen Wurzeln entfernt – zuletzt produzierte er ein Gospel Album, davor war es als Reggae-Artist Snoop Lion unterwegs – bleibt er Oldschool was die Drinks angeht. «Gin & Juice» war die zweite Singleauskopplung seines Albums Doggystyle aus dem Jahre 1994.

Na dann, prost.

Christoph Thurnherr
Quelle: thc
veröffentlicht: 31. Mai 2019 18:08
aktualisiert: 31. Mai 2019 18:08