Kendall ist bereit für ein lesbisches Abenteuer

Laurien Gschwend, 15. März 2018, 14:40 Uhr
Während ihre Schwestern ständig in neuen Beziehungen sind und Babys bekommen, scheint es im Liebesleben von Kendall Jenner ruhiger zuzugehen. Jetzt verrät sie: Sie würde auch mal ein lesbisches Abenteuer wagen.

Für die April-Ausgabe des US-Magazins Vogue liess sich Kendall mit einem Papagei ablichten. Interessanter als das Cover sind die Aussagen des 22-jährigen Models: So gibt die Halbschwester von Kim Kardashian an, «nichts zu verbergen». Lesbisch sei sie nicht, sagt das Reality-Sternchen, «sowas würde ich nie verschweigen».

«Offen für diese Erfahrung»

Die Möglichkeit, irgendwann mal eine Frau zu daten, bestehe trotzdem. «Ich glaube nicht, dass ich eine bisexuelle oder lesbische Ader in meinem Körper habe, aber was weiss ich? Niemand weiss das! Ich bin offen für diese Erfahrung.»

In ihrem Interview mit der Vogue erklärt sich Kendall die Vermutung ihrer Fans, sie stehe auf Frauen, damit, dass niemand sie je mit einem Mann gesehen hat. Auch ihre «starke Energie» spreche wohl für das Gerücht.

Liaison mit Basketballer

Für den Moment ist die Brünette glücklich, mit einem Mann zusammen zu sein. Sie bestätigt ihre Beziehung zu Basketballspieler Blake Griffin. «Er ist toll. Ich habe jemanden, der sehr lieb zu mir ist.»

Kendall Jenners Freund Blake Griffin (Bild: Kevin C. Cox/Getty Images)

Übrigens stehen sowohl die Jenners als auch die Kardashians auf Sportler: Tristan Thompson, dessen Freundin Khloé Kardashian (Kendalls Halbschwester) gerade ein Kind erwartet, spielt ebenfalls Basketball.

Laurien Gschwend
Quelle: lag
veröffentlicht: 15. März 2018 14:40
aktualisiert: 15. März 2018 14:40