Kim und Kanyes Baby heisst Psalm

Nina Müller, 19. Mai 2019, 09:34 Uhr
Kim Kardashian (38) und ihr Mann Kanye West (41) sind bekannt für eher spezielle Babynamen. Vor einer Woche kam Spross Nummer vier auf die Welt und sein Name ist biblisch. Der von einer Leihmutter ausgetragene Bub heisst Psalm West.

Ein Psalm ist ein biblischer Text – und der Name des vierten Kindes von Kim Kardashian und Kanye West. Das hat sie am Samstag auf Instagram bekannt gegeben. Der Kleine kam am 9. Mai zur Welt und wurde von einer Leihmutter ausgetragen, wie schon seine ältere Schwester Chicago (15 Monate.)

View this post on Instagram

‪Psalm West ‬

A post shared by Kim Kardashian West (@kimkardashian) on

Für Kim wäre eine Schwangerschaft zu gefährlich. Bei ihren ersten beiden Schwangerschaften litt sie unter einer Placenta accreta. Das ist eine Störung der Plazentahaftung. Im Ernstfall kann es zu gefährlichen Blutungen kommen. Der Reality-Star und der Rapper haben gemeinsam vier Kinder: North West (5), Saint West (3), Chicago West (15 Monate) und nun noch Psalm West.

Die Fans sind gespaltener Meinung . Auf Twitter wird rege darüber diskutiert. Viele waren sich sicher, dass der 41-Jährige seinen Sohn am liebsten Gott genannt hätte, dass sich das Paar dann aber auf Psalm geeinigt habe. Eine Userin fragt sich, ob alle männlichen Familienmitglieder gesegnet sein sollen und die Mädchen zufällig einen Ortsnamen erhalten.

Die Familie ist auf jeden Fall zufrieden mit ihrer Namenswahl und ihrer jetziger Situation. Kim Kardashian und Kanye West sind seit 2012 zusammen, im Mai 2014 folgte die Hochzeit des Promi-Paares.


Nina Müller
Quelle: nm
veröffentlicht: 18. Mai 2019 15:01
aktualisiert: 19. Mai 2019 09:34