Lachflash bei Toni Brunner nach Chäller-Interview

Gerry Reinhardt, 25. Februar 2016, 09:06 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus
Zugegeben: Etwas fies war es schon. Der Chäller von den FM1 Wachmachern versuchte mit SVP-Parteipräsident Toni Brunner «das schlechteste Interview der Schweiz» zu führen. Dabei gab er sich als nichtswissender Praktikant aus. Doch mit diesen Reaktionen hat er nicht gerechnet.
Gerry Reinhardt
veröffentlicht: 12. Oktober 2015 05:36
aktualisiert: 25. Februar 2016 09:06