Lara Gut löscht Instagram

Sarah Lippuner, 23. Oktober 2018, 15:47 Uhr
Die Fans von Skistar Lara Gut kamen in den sozialen Medien nie zu kurz - nun ist Schluss mit den Einblicken in ihr Privatleben. Sie löscht einen Account nach dem anderen.

«Lara will ihre Prioritäten auf Sport und die Familie setzen», sagt Guts PR-Beraterin Giulia Candiago gegenüber dem Tagesanzeiger. «Sie möchte keine Zeit mehr in den sozialen Medien verschwenden.» Ihr Instagram- und Twitter-Account sind bereits gelöscht. Auf Facebook ist sie noch aktiv, allerdings könnte sich das gemäss Candiago auch bald ändern.

In Zukunft soll es deutlich weniger Einblicke in Laras Privatleben geben. (Bild: Instagram/laragutofficial)
In Zukunft soll es deutlich weniger Einblicke in Laras Privatleben geben. (Bild: Instagram/laragutofficial)

Immer mehr Promis löschen Accounts

Das Verschwinden aus dem sozialen Netzwerk kommt für ihre Fans überraschend, schliesslich hat sie erst gerade noch die intimsten Fotos mit ihrem frischgebackenen Ehemann Valon Behrami gepostet. Nun will sie mehr Privatsphäre.

Mit ihrer Entscheidung ist die Skirennfahrerin nicht alleine, in letzter Zeit verabschieden sich immer mehr Promis aus den sozialen Medien. Viele sagen, sie brauchen eine Pause, wie beispielsweise Popstar Miley Cyrus, auch sie hat ihren Instagram-Account - eventuell nur vorübergehend - gelöscht.

Instagram kann der Gesundheit schaden

Seinen Instagram-Account löschen kann sich tatsächlich positiv auf das eigene Leben auswirken. Eine im Frühling veröffentlichte Studie der Royal Society for Public Health und dem Young Health Movement zeigt, dass Instagram das ungesündeste Soziale Netzwerk für Jugendliche ist. Gemäss ihren Ergebnissen habe Instagram einen negativen Einfluss auf das Körpergefühl, den Schlaf und fördere die Angst, stets etwas zu verpassen.

(red.)

 

Sarah Lippuner
veröffentlicht: 23. Oktober 2018 15:47
aktualisiert: 23. Oktober 2018 15:47