Liebesaus bei Ariana Grande

Nina Müller, 15. Oktober 2018, 19:03 Uhr
Die Beziehung zwischen Pete und Ariana hielt nicht lange.
© Instagram/arianagrande
Nach nur fünf Monaten hat sich Ariana Grande bereits wieder von Pete Davidson getrennt. Trotz Verlobung und gemeinsames Zuhause hat die Liebe nicht gehalten.

Ariana Grande hat sich vom dem Schauspieler Pete Davidson getrennt. Das Promi-Portal TMZ schreibt am Sonntag, dass die beiden im Guten auseinander gegangen seien. Das Pärchen war gerade mal fünf Monate zusammen. Bereits nach wenigen Dates verlobten sich die Zwei und Pete kaufte Ariana einen Ring im Wert von 93'000 Dollar. Der Höhepunkt war der Kauf eines gemeinsamen Apartments in New York für fast 16 Millionen Franken.

Nichts schien darauf hinzuweisen, dass bald eine Trennung folgen wird. Auf Social Media und in Interviews gaben die beiden stets als das perfekte Pärchen. Viele vermuten, dass der Tod von Mac Miller die Trennung von Davidson beschleunigt habe. Wie Ariana selbst zu ihren Fans sagte, gibt sie sich die Schuld am Tod des Rappers.

Nina Müller
Quelle: nm
veröffentlicht: 15. Oktober 2018 19:03
aktualisiert: 15. Oktober 2018 19:03