Martina Hingis zeigt ihr Baby

Laurien Gschwend, 9. März 2019, 10:48 Uhr
Martina Hingis und Ehemann Harald Leemann sind Eltern geworden. Auf Instagram präsentiert der Ostschweizer Ex-Tennisstar Töchterchen Lia erstmals der Öffentlichkeit.

«Und da waren wir plötzlich drei» – Martina Hingis zeigt ihre kleine Familie stolz ihrer Instagram-Community. «Harry und ich freuen uns riesig darüber, unser kleines Mädchen Lia auf der Welt zu begrüssen», schreibt die 38-jährige Trübbacherin, die ihre Profikarriere im Herbst 2017 beendet hatte. «Wir sind schon so verliebt.»

Hingis hatte ihren früheren Sportarzt Harald Leemann (38) im Juli vergangenen Jahres nach rund zwei Jahren Beziehung geheiratet. Die Hochzeitsfeier fand im Grand Resort Bad Ragaz statt:

Die kleine Lia kam im Zuger Kantonsspital zur Welt. Gemäss Babygalerie wog das Mädchen bei der Geburt am 26. Februar um 7.33 Uhr 3510 Gramm. Aufwachsen wird das erste Kind von Hingis und Leemann wohl in ihren Häusern in Feusisberg im Kanton Schwyz sowie in Florida.

Laurien Gschwend
Quelle: lag
veröffentlicht: 9. März 2019 08:10
aktualisiert: 9. März 2019 10:48