Microsoft-Mitgründer Gates: "Pokémon Go" noch nicht getestet

Leila Akbarzada, 27. Juli 2016, 15:54 Uhr
Bill Gates ist noch nicht auf den "Pokémon Go"-Hype aufgesprungen. (Archivbild)
Bill Gates ist noch nicht auf den "Pokémon Go"-Hype aufgesprungen. (Archivbild)
© Keystone/AP/GIORDANO STOLLEY
Microsoft-Mitgründer Bill Gates ist beim Hype um das Handy-Spiel "Pokémon Go" noch nicht dabei. Er habe die App, mit der Smartphone-Nutzer kleine bunte Monster in ihrer Umgebung sammeln, noch nicht ausprobiert, gestand Gates.

"Aber es ist grossartig zu sehen, wie ein Augmented-Reality-Produkt so erfolgreich wird. Das ganze Potenzial der Augmented-Reality- oder Virtual-Reality-Technologie haben wir noch gar nicht gesehen. Die Möglichkeiten sind immens, nicht nur für Unterhaltung, sondern auch für Bildung", sagte der 60-Jährige im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur.

Leila Akbarzada
Quelle: SDA
veröffentlicht: 27. Juli 2016 15:35
aktualisiert: 27. Juli 2016 15:54