Anzeige

Miss Schweiz zeigt Herz im Walter Zoo

Gerry Reinhardt, 1. Oktober 2015, 16:56 Uhr
Hoher Besuch heute in Gossau. Miss Schweiz Laetitia Guarino besuchte zusammen mit in Herisau wohnenden Flüchtlingen den Walter Zoo. Die fünf Familien stammen aus Syrien, Eritrea und der Türkei.
Gemeinde Herisau

Seit 2014 engagiert sich die jeweilige Miss Schweiz bei sozialen und wohltätigen Anliegen. Für Laetitia Guarino eine Selbstverständlichkeit. "Jeden Abend im Téléjournal diese Flüchtlingstragödie zu sehen bedrückte mich, sagte die aus Lausanne angereiste Schönheitskönigin. «Ich möchte wenigstens dort ein bisschen helfen, wo ich kann.»

Mitorganisatorin dieses Treffen war die Beratungsstelle für Flüchtlinge, welche die Gemeinde Herisau im Auftrag aller Ausserrhoder Gemeinden führt.

Gerry Reinhardt
veröffentlicht: 1. Oktober 2015 16:56
aktualisiert: 1. Oktober 2015 16:56