Kuppelshow

Musicalstar Chanelle Wyrsch ist die neue Bachelorette

12. Februar 2020, 10:03 Uhr
Chanelle Wyrsch schaffte es bei «Deutschland sucht den Superstar» in die Top Ten. Seither ist sie als Musicalstar unterwegs. Nun sucht die Zugerin in der Sendung «Die Bachelorette» ihre grosse Liebe.

Offiziell bestätigt ist es nicht, aber dementiert hat es niemand: Die nächste Bachelorette heisst Chanelle Wyrsch. Seit die Zugerin im TV präsent ist, werde die 23-Jährige von Heiratsanträgen überhäuft, schreibt «Blick». Bekannt wurde Wyrsch vor zwei Jahren bei «Deutschland sucht den Superstar». In der RTL-Show gab sie das Lied «Ich werde lächeln, wenn du gehst» von Schlager-Queen Andrea Berg zum Besten, damit schaffte sie es in die Top Ten und bekam danach Rollen in Musicals.

Zum Beispiel in «Grease», zusammen mit ihrem damaligen Freund Alexander Jahnke eroberte sie die Bühnen Deutschlands. Doch die Liebe ging auseinander. Und nun sucht sie einen neuen Mann: «Mindestens 1,90 Meter gross sollte der Traummann sein und freundlich.» Das dürfte sich bestimmt finden lassen.

Wyrsch liebt das Rampenlicht und ist viel unterwegs. Nach «Grease» war sie mit dem Musical «Sister Act» auf Tournee. Nun hat sie die Hauptrolle bei der Sendung «Die Bachelorette» übernommen und wird ab Frühling im Schweizer Privatsender 3+ zu sehen sein. Der Dreh in Thailand sei im vollem Gange. Bestätigt werde aber ihre Teilnahme erst im Frühling.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 12. Februar 2020 07:28
aktualisiert: 12. Februar 2020 10:03