Neil Patrick Harris schafft vorerst keine Katze für die Kids an

24. August 2015, 09:46 Uhr
Neil Patrick Harris (l) und sein Mann David Burtka wollen ihren Zwillingen den Wunsch nach einer Miezekatze noch nicht erfüllen - aus Tierliebe (Archiv)
Neil Patrick Harris (l) und sein Mann David Burtka wollen ihren Zwillingen den Wunsch nach einer Miezekatze noch nicht erfüllen - aus Tierliebe (Archiv)
© /AP Invision/CHARLES SYKES
Schauspieler Neil Patrick Harris und sein Ehemann David Burtka zögern bei der Anschaffung von Haustieren. "Unsere Kinder wünschen sich sehr eine Katze", sagt Harris. Er aber findet, sie seien dafür noch zu jung - die Zwillinge Harper und Gideon sind vier Jahre alt.

"Harper denkt, sie seien ausgestopfte Tiere, und Gideon will Sachen auf sie werfen. Ich denke, um eine Katze zu haben, braucht man Verantwortungsgefühl." Sein Fazit: "Vielleicht warten wir noch ein paar Jahre."

Allerdings betont der Schauspieler, der als Barney Stinson in der Fernsehserie "How I Met Your Mother" international bekannt wurde, wie sehr er selbst Katzen liebt - er sei auch mit einer aufgewachsen. "'Zwei Hunde und eine Katze' klingt nach irrwitziger Familienunterhaltung und auch nach dem Namen einer potenziellen Fernsehserie."

Quelle: SDA
veröffentlicht: 24. August 2015 09:46
aktualisiert: 24. August 2015 09:46