Unterhaltung
People

Obama liest in den Ferien Biografie über George Washington

Obama liest in den Ferien Biografie über George Washington

· Online seit 14.08.2015, 08:51 Uhr
US-Präsident Barack Obama schmökert in seinen Sommerferien in einer neuen Biografie über den ersten US-Staatschef George Washington. Neben dem historischen Wälzer des Journalisten Ron Chernow nahm Obama fünf weitere Bücher mit auf die Insel Martha's Vineyard.
Anzeige

Auf der Liste steht auch das neueste Werk des afroamerikanischen Schriftstellers Ta-Nehisi Coates, wie das Weisse Haus mitteilte. Coates beschreibt darin in einem Brief an seinen Sohn die Lage der Schwarzen in den Vereinigten Staaten.

Den Angaben zufolge nimmt Obama in seine Ferien ausserdem das Buch «Das sechste Sterben. Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt» von Elizabeth Kolbert mit. Weiterhin hat er die beiden Romane «Alles, was ist» von James Salter und «Alles Licht, das wir nicht sehen» von Anthony Doerr dabei. Schliesslich hat der Präsident «Das Tiefland» der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Autorin Jhumpa Lahiri eingepackt.

veröffentlicht: 14. August 2015 08:51
aktualisiert: 14. August 2015 08:51
Quelle: SDA

Anzeige
Anzeige