Anzeige

Olly Murs vergeigt seinen Strand-Stunt

Fabienne Engbers, 18. Mai 2017, 20:54 Uhr
Olly Murs wollte am Strand von Santa Monica eigentlich mit einem Schulterstand angeben. Dumm nur, dass er fast ein bisschen zu viel will und es ihn rücklings über den Barren haut. Zum Glück ist alles nochmal gut gegangen.
Olly Murs wollte am Strand von Santa Monica ein Kunststück vorzeigen. (Archiv)
© Tommy Jackson/Getty Images

«Ich glaube, ich habe mir mein Bein gebrochen», sagt Olly Murs, nachdem er ein Kunststück am Barren vorzeigen will und es völlig vergeigt.

Dass ihm nichts passiert ist, zeigt sich ein wenig später. Da feiert er nämlich schön wieder kräftig in Las Vegas.

Fabienne Engbers
Quelle: red
veröffentlicht: 18. Mai 2017 20:54
aktualisiert: 18. Mai 2017 20:54