Promi-Mütter kochen für Familien in Not

René Rödiger, 12. Januar 2016, 12:43 Uhr
Dominique Rinderknechts Mutter Helen ist eine von drei Promimüttern, die für einen guten Zweck Restaurantbesucher bekochen (Pressebild Helen Rinderknecht).
Dominique Rinderknechts Mutter Helen ist eine von drei Promimüttern, die für einen guten Zweck Restaurantbesucher bekochen (Pressebild Helen Rinderknecht).
© Pressebild shape it
Was sind die Leibspeisen von Ex-Miss Dominique Rinderknecht, Skispringer Simon Ammann oder Eishockeyspieler Nino Niederreiter? Wer's genau wissen will, kann sich an einem Event in Zürich von deren Mütter bekochen lassen. Der Erlös wird der Mütterhilfe gespendet.

"Hotel Mama" einmal anders: Die Idee für den dreitägigen Event Ende Januar im Zürcher Restaurant Locanda hatten Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW in Chur.

www.promimütter.ch

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 12. Januar 2016 12:31
aktualisiert: 12. Januar 2016 12:43