Rainer Maria Salzgeber quält Kinder mit "Bohemian Rhapsody"

Raphael Rohner, 29. Februar 2016, 15:01 Uhr
Sportmoderator Rainer Maria Salzgeber gehört zur seltenen Spezies der Filetarier (Bild SRF).
Sportmoderator Rainer Maria Salzgeber gehört zur seltenen Spezies der Filetarier (Bild SRF).
© SRF
SRF-Sportmoderator Rainer Maria Salzgeber wäre angeblich gern Dirigent geworden. Das merkt man auch seinem Musikgeschmack an: Sein Lieblingssong ist die opernhafte "Bohemian Rhapsody" von Queen. "Damit quäle ich immer wieder meine Kinder", sagt er.

Gnadenlos ist er gleichsam auch bei der Ernährung: Dem Trend zum Veganismus kann er mühelos widerstehen, denn er gehört "zur seltenen Gattung der sogenannten Filetarier", wie er gegenüber dem "Tages-Anzeiger" vom Montag gestand.

Auch bei der Frage nach der Höhe seines Gehalts sitzt ihm der Schalk im Nacken. Er beantwortet sie mit dem bekannten Walliser Vers: "Wir hei Miisch in ischum Hiischi, was geit das andrii a, schi sind iischi" (wir haben Mäuse im Haus, was geht das andere an, es sind unsre).

Raphael Rohner
Quelle: SDA
veröffentlicht: 29. Februar 2016 14:50
aktualisiert: 29. Februar 2016 15:01