Rebecca Mir und ihr Mann wollen mit Nachwuchs noch warten

3. September 2015, 07:55 Uhr
Ein Hundebaby reicht vorläufig: Rebecca Mir und Ehemann Massimo Sinato lassen sich mit der Familienplanung Zeit. (Archiv)
Ein Hundebaby reicht vorläufig: Rebecca Mir und Ehemann Massimo Sinato lassen sich mit der Familienplanung Zeit. (Archiv)
© /EPA/HENNING KAISER
Das Model Rebecca Mir ("Germanys Next Topmodel") und ihr Ehemann wollen sich mit Nachwuchs noch Zeit lassen. "Jetzt gerade ist unser Hund unser Baby und nimmt alle Zeit in Anspruch."

Die 23-Jährige hatte kürzlich ihren Freund Massimo Sinato geheiratet. Das Paar hat sich nun zunächst einen Hundewelpen angeschafft. "Mit eigenen Kindern warten wir noch", sagte Sinato im Doppelinterview mit der deutschen "People".

Bei der Erziehung des Vierbeiners drücken beide schon mal ein Auge zu: "Wir versuchen, streng zu sein, sie soll gut erzogen werden und wird auch in die Hundeschule gehen", sagte Mir. "Aber wenn sie einen dann mit Knopfaugen anguckt, werde ich schwach."

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. September 2015 14:39
aktualisiert: 3. September 2015 07:55