Neue Frisur

Ronaldo hat ein Schwänzli

Celia Rogg, 30. Dezember 2019, 15:39 Uhr
Cristiano Ronaldo mit Freundin Georgina Rodriguez und Sohn Cristiano Jr.
© Instagram/georginagio
Seit Sonntag trägt Cristiano Ronaldo eine neue Frisur. Das Internet lacht. Wir auch.

Am Sonntagabend nahm Cristiano Ronaldo (34) in Dubai den Globe Soccer Award als bester Spieler des Jahres entgegen. Das Interessante daran war aber nicht etwa die Auszeichnung, sondern viel mehr seine neue Frisur. Diese scheint bei seinen Fans nicht gerade gut anzukommen.

«Es sieht aus wie eine Sushi-Rolle», kommentiert ein Nutzer auf Twitter. Ein anderer reagiert nur mit einem Kothaufen-Emoji. Seit Sonntag trägt Ronaldo einen «Man Bun» auf dem Kopf. Obwohl man das nicht wirklich als «Bun» bezeichnen kann. «Schwänzli» oder «Pinsel» würde seine Frisur wohl eher beschreiben. Oder eben eine Sushi-Rolle. 

Es ist nicht das erste Mal, dass der Juventus-Star wegen seiner Haare Spott erntet. Bereits 2018 gaben Ronaldos «Spaghetti-Harre» zu reden. Und auch die Kurzhaarfrisur, die danach folgte, löste viele Reaktionen aus. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Do you like it??????😉

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am

Bis der neue «Man Bun» auch wie ein Bun aussehen wird, muss Ronaldo wohl noch etwas warten. 

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 30. Dezember 2019 14:33
aktualisiert: 30. Dezember 2019 15:39