Sarah Lombardi ist wieder vergeben

Claudia Amann, 18. Dezember 2016, 20:00 Uhr
Die deutsche «Bild»-Zeitung hat wieder einmal etwas aufgedeckt. Und erneut geht es um die Beziehung der DSDS-Stars Sarah und Pietro Lombardi. Die untreue 24-Jährige soll aus ihrer Affäre Ernst gemacht haben.

Gerade erst haben Sarah und Pietro Lombardi in der RTL2-Trennungs-Doku «Pietro und Sarah: Die ganze Wahrheit» versprochen, eben die ganze Wahrheit über ihre Beziehung und deren Ende zu erzählen. Und Sarah hat sogar verlautbaren lassen, ihre Fehler - also ihre Affäre - zu bereuen. Auch Tränen liess sie vor der Kamera fliessen.

Wahrheit ist eine andere

Nun scheint dem nur bedingt so zu sein. Wie es den Anschein macht, hat sich die 24-jährige Sängerin dazu entschlossen, aus ihrem Ex-Freund Michal, mit dem sie ihren Ehemann Pietro betrog, wieder ihren festen Partner zu machen. Jedenfalls hat sie sich mit ihm auf einem Weihnachtsmarkt im holländischen Maastricht blicken lassen. Mit dabei: Das einjährige Söhnchen Alessio. Der «Bild»-Zeitung» sind Fotos der Patchwork-Familie zugespielt worden.

Ein Augenzeuge berichtete: «Beide zeigten sich in der Öffentlichkeit und bemerkten, dass sie auch erkannt wurden. Sarah wurde das am Ende dann doch unangenehm und sie zog sich ihre Kapuze wieder über.»

Wie «Bild» weiter schreibt, hätte der alte Neue von Sarah ihre Beziehung auf Facebook sogar offiziell bestätigt. Nur habe das - ausser «Bild» - kaum jemand mitbekommen, denn kurz darauf habe er seinen Kommentar wieder gelöscht.

Gemeinsam in den Ferien

Als Sarah nach den ersten Fremgeh-Gerüchten nach Griechenland gereist war, wollte sie ihre Fans wissen lassen, dass sie alleine mit Söhnchen Alessio in den Ferien sei. «Bild» weiss jedoch: Michal hatte sich zur selben Zeit im Nachbarhotel aufgehalten.

Eine zweite Chance bei Pietro, wie von Sarah vor der Kamera gewünscht, steht nun wohl etwas weiter in den Sternen. Dafür weiss Sarah Social Media bestens zu nutzen und hat eine neue Einnahmequelle gefunden.

«Exklusiv und ehrlich» - die neue Doku von Sarah und Pietro

Claudia Amann
veröffentlicht: 14. Dezember 2016 14:41
aktualisiert: 18. Dezember 2016 20:00