Schauspieler Ewan McGregor kritisiert Aussenminister Johnson

10. November 2016, 16:07 Uhr
Übt Kritik am britischen Aussenminister Boris Johnson: Schauspieler Ewan McGregor. (Archiv)
Übt Kritik am britischen Aussenminister Boris Johnson: Schauspieler Ewan McGregor. (Archiv)
© Keystone/AP Invision/RICHARD SHOTWELL
Der schottische Schauspieler Ewan McGregor hält nicht viel vom britischen Aussenminister Boris Johnson. «Es kommt mir so vor, als ob er einfach ein Spieler ist, ein Eton-Schüler, der zum Spass Politik macht.»

«Sollte er tatsächlich noch Premierminister werden, dann verlässt Schottland Grossbritannien. Ich glaube nicht, dass Schottland Boris Johnson als Premier ertragen könnte. Das werden wir nicht erleben», sagte der 45-jährige Schauspieler der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. McGregor ist ab dem 17. November mit seinem Spielfilmdebüt «American Pastoral» in den Deutschschweizer Kinos zu sehen.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. November 2016 15:42
aktualisiert: 10. November 2016 16:07