Shayk und Cooper haben sich getrennt

Laurien Gschwend, 7. Juni 2019, 09:14 Uhr
Nach vier gemeinsamen Jahren haben sich Model Irina Shayk (33) und Schauspieler Bradley Cooper (44) getrennt. Dies wegen unterschiedlicher Lebenseinstellungen.

Gerüchte, die beiden seien miteinander nicht mehr glücklich, gibt es schon lange: Nun haben sich Irina Shayk und Bradley Cooper offiziell getrennt. «Die beiden arbeiten nun freundschaftlich aus, wie sie sich künftig um die gemeinsame Tochter Lea De Seine kümmern wollen», sagt ein Insider gegenüber «People». Die Beziehung habe für beide keinen Sinn mehr ergeben, weil sie zu unterschiedlich seien. Während Russin Shayk gerne auf Partys ging, verzichtete US-Amerikaner Cooper auf Alkohol und widmete sich der Spiritualität.

Zuvor war Cooper eine Affäre mit Popstar Lady Gaga (33) nachgesagt worden. Die beiden standen für «A Star Is Born» gemeinsam vor der Kamera. Spätestens bei einem gemeinsamen Auftritt an den Oscars – die beiden sangen «Shallow» – war deutlich ein Knistern zu spüren. Das sei nur Show gewesen, sagte Lady Gaga später. Die Oscarpreisträgerin hatte im Februar die Verlobung mit Christian Carino (50) gelöst.

Shayk und Cooper waren seit 2015 zusammen. Tochter Lea De Seine Shayk Cooper feierte im März ihren zweiten Geburtstag.

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 7. Juni 2019 08:27
aktualisiert: 7. Juni 2019 09:14