So angelt man sich einen Hollywood-Star

Lara Abderhalden, 5. Mai 2017, 14:41 Uhr
Es gibt Dinge, die wünscht man sich ganz fest im Leben, weiss aber gleichzeitig, dass sie nie Wirklichkeit werden. Wie zum Beispiel selber fliegen zu können oder ein Date mit dem Lieblingsschauspieler. Letzteres ist für einen Sandwichladen-Besitzer in Kanada Tatsache geworden.

Bei diesem Sandwichlokal in New Westminster in Kanada gibt es vor allem etwas: Grosse Brote, ganz viel Käse und 13 Stunden geröstetes Rindfleisch. Sie haben, wie die Besitzer sagen: «Das beste verdammte Sandwich, das du je gegessen hast.»

Big Star Sandwiches, der wenig überraschende und nicht besonders kreative Name des Schuppens. Nun gut, die Sandwiches sehen wirklich lecker aus:

Aber eigentlich geht es hier weniger um die Sandwiches, sondern viel mehr um einen sehr bekannten Gast, der die Sandwich-Freunde beehrte. Es gab ein Gerücht, dass Liam Neeson für Dreharbeiten in der Kanadischen Kleinstadt New Westminster sein soll. Der Schauspieler ist bekannt aus Filmen wie «Schindler's list», «Tatsächlich Liebe», «Star Wars», «Batman» oder «Das A-Team».

Als kleiner Witz schrieben die Ladenbesitzer auf eine Tafel: «Liam Neeson isst hier gratis. Komm vorbei und lass dich von unseren Sandwiches davontragen.»

When you hear #LiamNeeson is filming in #downtownnewwest

Ein Beitrag geteilt von Big Star Sandwich Co. (@bigstarsandwich) am

Die Ladenbesitzer wussten weder, ob Neeson tatsächlich in der Stadt war, noch ob er je am Laden vorbei gehen würde. Doch er kam! Nur wenige Stunden nachdem die Tafel auf der Strasse stand, besuchte der Schauspieler das Restaurant, wie ein Foto auf Instagram zu beweisen scheint. Natürlich setzte Neeson, wie man ihn kennt, einen ganz strengen Blick auf.

Holy f**k, it worked! #liamneeson

Ein Beitrag geteilt von Big Star Sandwich Co. (@bigstarsandwich) am

Unter das Foto, schrieben die Besitzer den Satz: «Holy fuck, it worked!» Ja, das Restaurant Big Star Sandwiches hat sich den Namen «Big Star» nun wirklich verdient.

Zu ehren des Schauspielers wurde gar ein neues Sandwich auf die Speisekarte aufgenommen. Der Neeson hat doppelt so viel Speck, Rindfleisch, geräucherte Kartoffelsticks und «Gewürze, die sich morgen an dir rächen werden». Ob sich die Geschichte genau so zugetragen hat, liess sich nicht überprüfen. Aber sie ist so gut, wir wollen sie jetzt einfach mal glauben.

Liam Neeson war übrigens für Dreharbeiten am Film «Hard Power» in Kanada. Seine Rolle darin ist ein Schneepflugfahrer, der sich an Drogendealern rächt, die seinen Sohn umgebracht haben sollen. Was sonst?

Lara Abderhalden
Quelle: abl
veröffentlicht: 5. Mai 2017 14:30
aktualisiert: 5. Mai 2017 14:41