So viel trinkt DJ Antoine bei der Arbeit

René Rödiger, 7. September 2015, 11:02 Uhr
Der Schweizer DJ Antoine ist schon 20 Jahre im Showgeschäft. (Archivbild)
Der Schweizer DJ Antoine ist schon 20 Jahre im Showgeschäft. (Archivbild)
© Keystone
Der Schweizer DJ Antoine weiss nicht mehr, wann er das letzte Mal "blau" war. Früher sei das sicher mal vorgekommen, dass er zu viel getrunken habe, "aber heute brauche ich das nicht mehr".

Ab einem gewissen Alter sei das Trinken "auch eine Frage der Vernunft", sagte der 40-jährige dem "Walliser Boten" vom Montag. "Wenn ich auflege, ist bei mir nach zwei Gläsern Champagner Schluss." Zum Aufputschen reiche ihm im übrigen die Musik. Damit lade er seine Batterien auf, wenn er müde sei.

Der Star-DJ legte am Samstagabend im Briger Club Perron 1 auf und ist sich eigentlich grössere Locations in Saint-Tropez oder Ibiza gewohnt. Er habe sich schon etwas gewundert, weshalb er in einem solch kleinen Club gebucht worden sei. Er freue sich aber über solch intime Auftritte. Das letzte Mal war dies auch im Wallis der Fall, als DJ Antoine im "Schneewittli" in Zermatt auflegte.

René Rödiger
Quelle: SDA
veröffentlicht: 7. September 2015 10:51
aktualisiert: 7. September 2015 11:02