Stefanie Heinzmann und die ESC-Frage

Gerry Reinhardt, 24. November 2015, 15:56 Uhr
Nachdem Xavier Naidoo für Deutschland nicht mehr an den Eurovision Song Contest antreten kann, sollen andere ran. Doch wer? Wie wäre es mit der Schweizer Geheimwaffe Stefanie Heinzmann?

Stefanie winkt ab - vorerst. Wie sie gegenüber FM1Today erklärt, wurde sie schon mehrmals angefragt, die Schweiz oder gar Deutschland am Eurovision Song Contest zu vertreten. Doch nicht mal Stefan Raab konnte sie bisher überzeugen. «Bis jetzt hatte ich noch nicht das Gefühl, dass das für mich das Richtige ist.» Das heisst: Es besteht noch Hoffnung. Nur, hoffen wir, dass die Deutschen uns nicht die Stefanie wegschnappen. Liebes Schweizer Fernsehen: Ihr seid gefordert!

Mehr von Stefanie Heinzmann gibt es diesen Sonntag 29.11., ab 18 Uhr, auf TVO.

Gerry Reinhardt
Quelle: gre
veröffentlicht: 24. November 2015 15:53
aktualisiert: 24. November 2015 15:56